A7400735

Gemeinsam für Rosenthal am Rennsteig

Im Gespräch mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr
Im Gespräch mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr

Ihr Bürgermeisterkandidat

Meine Ziele für Rosenthal am Rennsteig


Mobilität für alle:

Egal ob der Sportverein, Einkaufsmöglichkeit oder Arzt – alle Angebote müssen erreichbar sein. Dafür setze ich mich weiter ein. Das hilft allen Bürgern - jung und alt.

Moderne Kindergärten und gute Bildung für unsere Gemeinde:

Wir müssen alles für die beste Betreuung der Kleinsten in unserer Gemeinde tun. Gemeinsam mit Eltern und Mitarbeitern will ich daher das Angebot unserer Kindergärten kontinuierlich weiterentwickeln. Auf Kreisebene setze ich mich weiterhin für den Erhalt der Schule in Blankenstein und eine schnellstmögliche Sanierung ein.

Eine leistungsfähige Verwaltung für Bürger und Unternehmen

Unsere Verwaltung steht vor großen Umbrüchen. Auf Beschluss des Gemeinderates entsteht in Blankenstein ein leistungsfähiger Verwaltungssitz. Optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter sorgen auch für mehr Bürgernähe und Effizient. Kommunikation der Entscheidungen in allen Medien ist mein Ziel und sorgt für mehr Transparenz.

Klare Ziele für den gemeindlichen Bauhof

Ein leistungsfähiger Bauhof ist besonders für unsere Gemeinde wichtig. Nach den übertragenen Aufgaben muss in Zukunft der Bedarf an Technik und Mitarbeitern ausgerichtet werden. Ich will, dass wir den hohen Standard behalten und noch steigern.

Moderne Feuerwehren für unsere Heimat

Wir müssen das Ehrenamt in der Fläche erhalten. Es braucht moderne Technik und Ausrüstung für unsere freiwilligen Feuerwehrleute . Besonders wichtig ist die Instandsetzung unserer Löschteiche, Zisternen und der Neubau von Löschwasservorräten an kritischen Punkten in der Gemeinde sowie die stärkere Unterstützung der Jugendfeuerwehren als die Quelle unseres Nachwuchses .

Platz für Bürger und Gewerbe

Rosenthal am Rennsteig ist eine attraktive Gemeinde. Viele Menschen ziehen derzeit in unsere Gemeinde. Durch die Nutzung von Baulücken, leerstehenden Häusern und die Erweiterung aller Baugebiete in den einzelnen Ortsteilen können wir günstigen Wohnraum zum Mieten und Platz für das Eigenheim im Grünen schaffen. Ein neues Gewerbegebiet in unserer Gemeinde zur Ansiedlung von Unternehmen ist dabei mein erklärtes Ziel.

Förderung von Jugend- und Vereinsarbeit und Jugendbeteiligung

Die Gemeinde Rosenthal fördert bereits die Arbeit vieler Vereine und Initiativen unentgeltlich, vor allem durch Unterstützung des Bauhofes. Um eine gerechte Regelung für alle zu finden, muss es eine klare Richtlinie für die Vereinsförderung geben. Die Jugend in unserer Gemeinde soll mehr in die Entscheidungen eingebunden werden. Dafür werde ich einen Jugendbeirat einführen.

Den Tourismus voran bringen – Gemeinsam

Mit unseren Nachbarn in der Region können wir gemeinsam für einen sanften Tourismus arbeiten. So kann auch jeder Bürger davon ganz persönlich profitieren. Unsere Region war vor knapp hundert Jahren eine kleine Tourismushochburg. Derzeit sind wir eher der Geheimtipp - das muss sich ändern.

Rosenthals Zukunft ist nachhaltig

Unsere Gemeinde zeigt, dass Industrie und Natur im Einklang sein können. Mit einem kommunalen Energiefahrplan will ich erreichen, dass wir mittelfristig in unserer Gemeinde günstig Energie vor Ort für unsere Bürger anbieten können. Dazu müssen wir alle Potenziale mit allen Partnern nutzen.

Das oberste Ziel: Wir brauchen ein Leitbild!

Die Entwicklung unserer Gemeinde muss klaren Zielen folgen – denn ohne Ziel geht jeder Schritt im Zweifel in die falsche Richtung. Dafür müssen wir ein Leitbild für unsere Gemeinde festlegen. Eines ist dabei bereits klar - wir müssen die Bevölkerungsentwicklung stabilisieren und umkehren. Unsere Gemeinde braucht stabil mehr als 3500 Einwohner, um weiterhin eigenständig und handlungsfähig zu bleiben.

Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie mich unter 01573-0237377 und auch in den sozialen Medien sowie natürlich im persönlichen Gespräch.